Willkommen bei den Benders!
Theodor Bender und seine Frau, Christina, sind Landwirte aus Leidenschaft. Hauptberuflich ist das für viele kleinere Landwirtschaftsbetriebe gar nicht mehr möglich. Investitionen in neue Technik oder andere Betriebszweige machen sich nicht mehr bezahlt und deshalb geben viele kleinere Landwirte ihren Betrieb irgendwann auf oder machen es wie die Benders: Landwirtschaft im Nebenerwerb. Dieser ganze Strukturwandel geht natürlich auch einher mit einer monotonen Landbewirtschaftung: Getreide, Mais, Raps, usw. Um ein bisschen mehr Biodiversität und Farbe ins Land zu bringen, versucht Familie Bender andere Kulturen voranzubringen. Besonders am Herzen liegt das Projekt „fränkischer Blaumohn“. Insekten, allen voran Hummeln und Bienen, danken für die Abwechslung und hielten sich den ganzen Sommer in den rosaroten Feldern auf. Sie haben Interesse an dem Speisemohn aus Franken? Zögern Sie nicht uns anzuschreiben und wir stellen Ihnen gerne alle nötigen Informationen zur Verfügung.

Write a comment