Leinsamen

Leinsamen

Leinsamen (Linum usitatissimum)

 

Standard-Qualitäten

  • Leinsamen braun
  • Leinsamen gold
  • Leinsamenmehl

Alle Qualitäten sind in konventioneller Qualität und als Bio zertifizierte Ware erhältlich.

 

Qualität

Leinsamen haben je nach Sorte eine braune oder gelbe Schale, schmecken leicht nussig und enthalten etwa 40 % Fett (Leinöl). An diesem hat die mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure einen Anteil von etwa 50 %. Leinöl hat damit eine der höchsten Konzentrationen von Omega-3-Fettsäuren aller bekannten Pflanzenöle.

Wir haben auch die Möglichkeit Sonnenblumenkerne für die Speiseölindustrie zu liefern.

Unsere eigene Qualitätssicherung überprüft jede Charge optisch und sensorisch, darüber hinaus wird jede Charge auch in einem unabhängigen europäischem Labor auf GVO/GMO, Glyphosat, Pestizide und PAK untersucht. Darüber hinaus werden weitere Untersuchungen je nach Kundenwunsch und Anforderung vorgenommen.

Unsere Lieferanten sind Bio zertifiziert.

 

Ursprung und Ernte

Hauptanbauländer sind Kasachstan, Russland, Rumänien und die Ukraine. Die Erntezeit findet in den Monaten August, September und Oktober statt.

 

Verpackung

  • 25 kg Mehrfach-Papiersäcke